BOOKING

Ankunftsdatum:

Nächtigungen:

Zugangskode:

Ausflüge

RAFTING

Die 9 km lange Raftingtour auf dem Cetina Fluss geht vom Einstieg im Dörfchen Penšići bis zum Ziel im Ausflugsort Radmanove Mlinice. Auf dem Fluss erwarten Sie leichte und mäßige Stromschnellen, klare und tiefe Seen - wie zum Schwimmen geschaffen, mit üppiger Vegetation bewachsene Ufer, die an mehreren Stellen Tunnels aus Ästen und Zweigen schaffen, imposante Felsen und Grotten .... Geeignet für Kinder ab 7 Jahren.

CANOE-SAFARI

Ein richtiger Ausflug für die ganze Familie – unabhängig von Ihrem Alter werden Sie das langsame Rudern über den ruhigen Teil und über die leichten Stromschnellen Cetinas genießen, und sich gleichzeitig in der atemberaubenden Landschaft entspannen lassen. Man fährt in Kanus für zwei oder drei Personen von Čikotina Lađa bis Blato auf Cetina oder von Blato bis Zadvarje.

Nach dieser interessanten Kanufahrt finden Sie Erfrischung in einem Restaurant direkt am Fluss, oder in einer der traditionellen Tavernen im Hinterland von Omiš, die einheimische Spezialitäten anbieten.

BOOTSAUSFLÜGE

Bootsausfluge auf die Inseln Brač, Hvar oder Šolta – Trogir - Drvenik, wo Sie außer dem guten Essen auch das Entdecken einiger der großen Geheimnisse der Fischertradition genießen (wie man das Netz wirft, wie die Namen der einzelnen Fischarten sind usw.)

CETINA BOOTAUSFLUG

Schließen Sie an uns bei der Bootfahrt im Canon des Cetina Flußes von seiner Műndung bis zum Ausflugsort Radman műhlen an. Die Fahrt bis zum Ausflugsort dauert 45 Minuten. Während der Fahrt werden Sie den Blick auf die reiche und ungerűhrte Natur geniessen und die massive Felsen des Canons werden Sie bestimmt atemlos lassen.
Im Ausflugsort können Sie gutes Essen geniesse, steinige Műhlräder aus dem 17Jh besichtigen, spazieren oder im kristallklarem Fluß baden.
Der wunderschöne Canon des Cetina Flußes macht ein unvergeßliches Erlebnis zu jedem Besucher.

HORSEBACK RIDING

In Sinj findet man Pferdeställe und Reitklubs, die sowohl Reitschulen für Anfänger veranstalten, als auch Wanderrittmöglichkeiten für erfahrene Reiter anbieten.

Die Pferdezucht hat in der Cetina Region eine dreihundert Jahre lange Tradition, die sich hauptsächlich auf das einzigartige Ritterspiel Sinjska Alka stützt, die in Sinj seit dem Jahr 1715 zum Andenken an den heldenhaften Sieg der lokalen Bevölkerung über die Türken gespielt wird. Die Teilnehmer (genannt „alkari“) zielen von galoppierenden Pferden aus mit der Lanze in den mittleren Kreis des Metallrings („alka“), angefeuert durch zahlreiche Zuschauer.

Das Ritterspiel Alka findet schon seit drei Jahrhunderten in der zweiten Woche in August statt.

FREE CLIMBING

Omiš ist eine Stadt, die von drei Seiten von imposanten Bergen und steilabfallenden Felsen geschützt ist, die ideale Bedingungen für das Freiklettern anbieten – eine Sportart, die ein wahres Erlebnis der Natur und Freiheit gewährleistet.

Die Anzahl von über 40 Kletterrouten auf insgesamt 7 Klettergebieten garantiert Ihnen einen interessanten und spannenden Freeclimbing-Urlaub. Die Schwierigkeitsgrade der jeweiligen Kletterrouten schwanken von den leichtesten bzw. Anfängerrouten bis zu den schwierigsten (die im Kletterjargon als „Projekte“ bezeichnet werden).

CANYONING

Auf seinem Weg durch den Kalksteincanyon schuf der Cetina-Fluss wunderbare Formen: imposante Steinfelsen (180m Höhe), unterirdische Gänge, Wasserfälle, Seen und den mehr als 50m hohen Wasserfall Gubavica.

Der engste Teil des Canyons, flussaufwärts von dem hydroelektrischen Kraftwerk Kraljevac, ist für Canyoning ideal.

Für jene, die einen absoluten Adrenalinrausch erleben möchten, wird auch Extreme Canyoning organisiert; neben dem üblichen Canyoning-Angebot umfasst dieser Ausflug auch einen Abstieg den Wasserfall Gubavica hinunter, und zwar mit professioneller alpinistischer Ausrüstung und unter Begleitung erfahrener Kletterlehrer.

TREKKING

Die Meeresküste oder den Fluss entlang, auf ausgetretenen oder auch längst vergessenen Wegen und Bergpfaden – die Möglichkeiten fürs Trekking sind unzählig. Jeder neue Pfad wird Ihnen eine neue Geschichte von Omiš erzählen, eine Geschichte vom Fischfang, von der Tradition der Sandgewinnung am Cetina-Fluss, von den berühmten Seeräubern und ihren großartigen Festungen und Mauern, von der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt des Cetina-Canyons.... und schon bevor Sie Ihr Ziel erreicht haben, werden Sie Hals über Kopf in Omiš verliebt sein.

ZIPLINE

Zipline ist eine Adrenalin-Unterhaltung, wo die Gäste durch den Canyon hinunter das Stahlseil steigen, mit einem Gürtel gesichert. Abenteuer beinhaltet auch Training und einen kurzen Spaziergang durch die Natur.
Zipline befindet sich 3 km von Omis, in der Schlucht des Cetina Fluss und besteht aus acht Drähten mit Gesamtlänge von 2100m. Je nach Größe der Gruppe ermöglicht Ihnen die Zipline bis zu drei Stunden unvergesslichen Spaß und schöner Natur.

QUAD ATV ABENTEUER

Geführte Quad ATV Touren auf Offroad-Strecken in wunderschönen Hochlandstandorten mit atemberaubendem Ausblick. Experte und professionelle Führer sorgen dafür, dass Sie alle Sicherheitshinweise haben, die Sie benötigen.
Es gibt auch spannende Vorfahrten, wo Sie die außergewöhnliche Landschaft Dalmatiens im Landesinneren und die unberührte Natur entdecken: Täler, Flüsse, Bäche und Berge.

SPLIT

Split ist die größte Stadt Dalmatiens mit einer mehr als 1700 Jahre langen Geschichte. Im Herzen von Split – im historischen Zentrum der Stadt – liegt der wunderschöne Diokletianspalast, der aus dem 4. Jahrhundert stammt. Auf dem zentralen Platz des Palastes, dem sgn. Peristyl, befindet sich der römische Tempel von Jupiter - heutzutage die Kathedrale von Split – das älteste Gebäude dieser Art in der Welt.

Durch die Kellergewölbe des Palastes, entlang zahlreichen Ständen mit Unikatsouvenirs, gelangt man auf die Hafenpromenade, die sgn. Riva – das heutige „Wohnzimmer“ von Split und den zentralen Schauplatz des städtischen Lebens.

Im Sommer finden in Split die Nächte Diokletians statt, eine Veranstaltung die durch Gastronomie und Mode in eine unterhaltsame Art und Weise versucht, die historische Periode der Herrschaft Kaiser Diokletians ins Leben zu rufen. Jedes Jahr können Sie auch im Rahmen des Split Sommers ein reichhaltiges kulturelles und künstlerisches Programm genießen.

WASSERFÄLLE DES NATIONALPARKS KRKA & TROGIR

Der Nationalpark Krka liegt etwa 10 km landeinwärts von Šibenik in diesem Teil Dalmatiens. Umfasst der Park eine Fläche von etwas mehr als 142 Quadratkilometern und zwei Drittel des Flusses selbst. Die Hauptattraktion des Parks sind seine prachtwollenm Wasserfällen, unter welchen sich der berűhmtesten Sehenwűrdigkeiten Kroatien ist.
Trogir befindet sich auf der Uneso- Liste des Weltkulturerbes, errichtet auf dem Gebiet der antiken grieschischen Siedlung Tragurion. In der mittelalterlichen Mauern umgebenen Stadt stehen viele Gebäude, die seine reiche Gesichte bezuegen, vor allem die Kathedrale mit dem berűhmten Portal des Meisters Radovan, die Loggia der Stadt aus dem 15. Jahrhundert, das Rathaus, der Ćipiko-Palast und das Benediktinerkloster aus dem 11. Jahrhundert.

DUBROVNIK

Dank ihrer ausgezeichneten Schönheit und ihrem reichen Kulturerbe steht die Stadt Dubrovnik als eine der Kulturerbestätten der Welt unter dem Schutz von UNESCO. Umgeben von imposanten Stadtmauern und Wehrtürmen, ist Dubrovnik ein wahres Beispiel der architektonischen, kulturellen und historischen Einzigartigkeit.

Zu empfehlen ist die Besichtigung der Festungen Minčeta, Bokar, Revelin und Lovrijenac sowie ein Besuch des Dominikaner- und Franziskanerklosters, die zahlreiche Kunstwerke aus dem kulturellen und historischen Erbe der berühmten Dubrovniker Republik hüten.

Dubrovnik ist eine Stadt der tausend Sehenswürdigkeiten, und es ist nicht möglich alle zu nennen: der Onofriobrunnen, die Rolandssäule, der Fürstenhof, der Sponza-Palast, die Luža, das Dubrovniker Archiv....

Und gleichviel ob Sie sich für die Besichtigung einiger von ihnen entscheiden, oder nur einen Spaziergang durch den Stradun - die beliebteste Promenade von Dubrovnik – machen, sind wir sicher, dass diese einzigartige Stadt auch Sie bezaubern wird, genau wie unzählige andere Besucher, die nach Dubrovnik Jahr für Jahr zurückkehren.

MOSTAR UND MEĐUGORJE

Während der Türkischen Herrschaft war Mostar ein wichtiges Handelszentrum, und heute zählt die Stadt zu einigen der schönsten Städte von Bosnien und Herzegowina. Neben der berühmten Alten Brücke und der Alten Stadt, die seit dem Jahr 2005 zu Denkmälern unter dem UNESCO-Schutz gehören, birgt Mostar auch zahlreiche andere empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den alten Basar (orientalische Ladenstraße), Moscheen und sonstige typisch Türkische Gebäuden.

Wenn Sie einen Ausflug nach Međugorje machen, werden Sie nicht nur die unberührte Schönheit der Herzegowina Region erleben – Sie werden auch ihre Seele in dem Ort ernähern, wo Seligkeit, Ruhe und die Kraft des Glaubens bei jedem Schritt zu spüren sind.

Međugorje ist ein Wallfahrtsort und eines der bekanntesten Marienheiligtümer der Welt, das seit Jahren Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Außer die Heilige Messe zu feiern, können Sie auch den Erscheinungsberg besuchen, wo die Muttergottes den Kindern zum ersten Mal in 1981 erschien.