BOOKING

Ankunftsdatum:

Nächtigungen:

Zugangskode:

Campingplatz Galeb

Der Campingplatz Galeb liegt an der Einfahrt in die malerische dalmatinische Kleinstadt von Omiš, eine Stadt mit einer langen und interessanten Geschichte der Seeräuberei, in der Nähe der atemberaubenden Schlucht und Mündung des Flusses Cetina. Es ist nur 25 km vom Zentrum der größten Stadt an der kroatischen Küste - Split.

Der Campingplatz ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, vor allem dank dem großen Sandstrand und seichtem Wasser, und trägt somit mit Stolz die Bezeichnung eines Familiencampingplatzes. Darüber hinaus machen die Sportanlagen, das freundliche Personal und eine breite Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten die perfekte Kombination für Entspannung und Erholung.

Die Lage des Campingplatzes ist für Tagesausflüge nach Dubrovnik und Međugorje ideal. Melden Sie sich bei der Reiseagentur im Rezeptionsbereich um Tagesausflüge zu naheliegenden Städten und Inseln zu organisieren oder Rafting, Canyoning und Wandertouren zu buchen…

Wir sind stolz darauf, das Ecocamping-Label zu erhalten, das wir dank unserer Bemühungen im Bereich Umweltschutz und Naturschutz, Sicherheit und Qualität in der Campingwirtschaft erhalten haben.

 

INTERESSANTES ÜBER DEN CAMPINGPLATZ

  • Der Campingplatz Ribnjak, bzw. der heutige Campingplatz Galeb wurde im Jahr 1974 eröffnet 
  • Den Namen „Ribnjak“ (kroat. für Fischteich) bekam er nach seiner einzigartigen Lage am Ort wo sich Meereswasser und Süßwasser vermischen und wo im 19. Jh. ein Fischteich des Grafs Kulmer lag, das für die Vielfalt seiner Tier- und Pflanzenwelt weit bekannt war.....
  • Den Namen Galeb bekam der Campingplatz im Jahr 2000, als dem bekannten dalmatinischen Unterwäschehersteller Galeb d.d. von der Stadt Omiš eine Verwaltungskonzession für die Dauer von 20 Jahre erteilt wurde.
  • Im Restaurant Brguja befand sich Atelier des bekannten kroatischen Malers Joke Knežević.